Videos > TEDxTUHH 2012 > Second Hand Spaces

Second Hand Spaces

Daniel Schnier lebt in Bremen und ist Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur. Seit 2009 setzt er die ZZZ- ZwischenZeit-Zentrale Bremen in der ABFERTIGUNG mit um.

Michael Ziehl lebt in Hamburg und ist Dipl.-Ing. Fachrichtung Architektur. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Zwischennutzungen und partizipative Stadtentwicklung. Er ist Mitbetreiber der ZZZ Bremen und Mitbegründer wichtiger Projekte in Hamburg.

Im Zuge des Wandels von der Industrie- zur Wissensgesellschaft verändern sich unsere Anzsprüche an den Stadtraum. Vielerorts fallen Flächen brach und Gebäude stehen leer. Diese gilt es nicht als Relikte sondern als Ressource für den aktuellen urbanen Erneuerungsprozess zu begreifen, denn Industriebrachen können zu second hand spaces recycelt werden. Dann bieten sie bei geringer Miete Platz für Interaktion, Partizipation und Start-ups. Ihre Akteure entwickeln aus dem Ort heraus eine eigene Ästhetik, die durch Einfachheit und Improvisationen gekennzeichnet ist. Dadurch eröffnen sie der Stadtplanung neue kooperative Handlungsansätze und leisten einen nachhaltigen Beitrag zum städtischen Wandel.